Zur Beethoven-Statue

UNSER LUDWIG wird von dem renommierten Bildhauer und Konzeptkünstler Professor Ottmar Hörl gestaltet. Die Statue (ca. 99x35x33 cm) aus Kunststoff ist wetterfest und leicht transportabel /ca. 5-6kg). Jede dieser Figuren ist in Deutschland handgefertigt. Für den „LUDWIG in GOLD“ empfehlen wir einen schattigen Standplatz, da die Sonnenstrahlung auf Dauer bei den metallischen Lacken empfindlicher ist als bei den durchgefärbten grünen Skulpturen.
Für einen Sonderpreis von 300 Euro (gültig bis 7. Juni 2019)  können Sie eine Beethoven-Statue erwerben. Sie wird in Opalgrün und Gold angeboten. Vom Künstler signiert kostet sie 600 Euro.

Collage-Ludwig-ganz_Fotor

Alle Beethoven-Skulpturen der Kunstinstallation „Ludwig van Beethoven – Ode an die Freude“ von Ottmar Hörl auf dem Bonner Münsterplatz vom 17. Mai – 2. Juni 2019 werden in traditionellen Spezialbetrieben in Süddeutschland handgefertigt. Die verwendeten Kunststoffe werden ebenfalls in Deutschland hergestellt und unterliegen ständigen Qualitätsprüfungen.

Die Kunststoff-Skulpturen bestehen alle aus bruchsicherem und giftfreiem Kunststoff. Sie sind sowohl für Innen- als auch Außenräume geeignet. Alle Skulpturen sind wetterfest. Wie jedes Material sind sie im Außenbereich jedoch natürlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Für eine langanhaltende Farbintensität empfehlen wir, die Figuren möglichst in geschützter Lage zu installieren. Gerade bei den gold- und silberfarbenen Skulpturen bleibt auf diese Art der Farbglanz besser erhalten.

Das Schleudergussverfahren

Mit diesem Spezialverfahren werden die meisten bekannten Skulpturen von Ottmar Hörl geschaffen. In einem aufwendigen Prozess von mehreren Wochen wird vor der Fertigung der ersten Skulptur eine Kupfergussform erstellt. Bei der Herstellung rotiert diese Gussform dann in Brennkammern. Der Kunststoff aus PVC wird dabei an die heißen Formenwände geschleudert: Es geliert und verfestigt sich. Während des Erkaltungsprozesses bearbeiten Spezialisten die dabei entstandene Hohlraumskulptur anschließend mit der Hand nach. Auf diese Weise entstehen serielle Einzelstücke.

Alle Skulpturen von Ottmar Hörl enthalten die sichtbare Prägung „HÖRL“ im Fußbereich der Figur. Zusätzlich können die Skulpturen als limitierte, signierte Exemplare erworben werden.

Signierte Figuren werden mit einer Signatur-Ziffer versehen, aus der ersichtlich ist, dass sie Teil einer limitierten Serie sind, und zusätzlich von Ottmar Hörl mit einer wisch- und wasserfesten Farbe auf der glatten Bodenfläche unterschrieben. Die signierten Exemplare der Beethoven-Statue sind auf jeweils 75 Exemplare für die Grün- bzw. die Gold-Edition limitiert.