Uncategorized

Erfolgreicher Auftakt

Über lebhaftes Interesse an der von ihnen getragenen Initiative UNSER LUDWIG freuen sich city-marketing bonn und die Bürger für Beethoven. Schon in den ersten fünf Tagen wurden von Bürgern 127 Patenschaften übernommen. 

Medienmitteilung 2/2018 

7. Juni 2018

Erfolgreicher Auftakt der
Bürgeraktion UNSER LUDWIG

Kaftan, Hoch und Hagen als prominente Unterstützer

Über lebhaftes Interesse aus der Bürgerschaft an der von ihnen getragenen Initiative UNSER LUDWIG freuen sich city-marketing bonn und die Bürger für Beethoven. Bei der Bürgeraktion geht es darum, mit einer Skulptur des Konzeptkünstlers Ottmar Hörl, die einen lächelnden Beethoven zeigt, aus seiner Geburtsstadt eines neues Beethoven-Bild in die Welt zu tragen. Dafür werden Bürger gesucht, die für 300 Euro die Patenschaft für eine solche Figur übernehmen, die im Frühjahr bei einer mehrtägigen Installation auf dem Münsterplatz ausgestellt werden. Dafür sind mindestens 500 Beethoven-Figuren notwendig. Schon in den ersten fünf Tagen wurden von Bürgern 127 Patenschaften übernommen.

Inzwischen haben sich auch drei weitere Bonner Prominente der Aktion angeschlossen, die unter der Schirmschaft von Oberbürgermeister Ashok Sridharan steht und in Zusammenarbeit mit der Jubiläumsgesellschaft BTHVN2020 durchgeführt wird. IHK-Präsident Stefan Hagen unterstrich, dass das Beethoven-Jubiläum die einmalige Chance biete, weltweit für die Region zu werben: „Dazu ist die Bürgeraktion UNSER LUDWIG ein toller Beitrag.“ Generalmusikdirektor Dirk Kaftan sagte, dass man sich an Beethoven immer wieder neu reiben und daran wachsen könne: „Prägende 22 Jahre hat er in der Musikstadt Bonn gelebt und den freien Geist in die Welt getragen. Bonn ist durch ihn in Bewegung.“ Uni-Rektor Michael Hoch wies darauf hin, dass Beethoven für Freiheit und den universellen Blick in die Welt stehe: „Hier sind sich die 200 Jahre alte Universität Bonn und der bald 250-jährige größte Sohn unserer Stadt sehr ähnlich. Deswegen unterstütze ich die Aktion UNSER LUDWIG sehr gerne.“

Für den Vorstand von city-marketing Bonn e.V. sagte Karina Kröber dazu: „Eine Kunstinstallation dieser Art, mitten in der Bonner Innenstadt, ist ein Gewinn nicht nur für die City, sondern auch für die gesamte Region!“ Der Vorsitzende der Bürger für Beethoven Stephan Eisel ergänzte: „„UNSER LUDWIG ist eine Bürgeraktion, bei der jeder dazu beitragen kann, dass im Jubiläumsjahr und darüber hinaus Beethoven bei uns in der Region überall sichtbar wird, denn er ist nicht nur geboren ist, sondern hat auch 22 hier gelebt und gearbeitet.“

Die von dem renommierten Bildhauer Professor Ottmar Hörl gestalteten Statuen sind etwa einen Meter groß, aus wetterfestem Kunststoff in Deutschland handgefertigt und mit einem Gewicht von fünf bis sechs Kilo leicht transportabel.  Die Figur ist in den Farben grün – angelehnt an das Beethoven-Denkmal auf dem Münsterplatz – und Gold erhältlich und gehen nach der Kunstinstallation im nächsten Frühjahr in den Besitz ihrer Paten über.

Kategorien:Uncategorized